STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Du fährst jeden Tag zur Arbeit oder zur Ausbildung? Wir verschenken Bahn-Jahrestickets – ein Jahr lang kostenfrei und möglichst umweltfreundlich unterwegs mit der Bahn. Hier mitmachen!

Ein Jahr lang kostenlos mit der Bahn zur Arbeit: SWR3 Schenk juh se trävelling

Bis zum 15. Oktober 2021 konntest du bei SWR3 gewinnen: 35 Jahrestickets von DB Regio, stündlich zwischen 5 und 9 Uhr und noch einmal zwischen 15 und 18 Uhr.

Der SWR3 Pendler-Rechner – berechne die Kosten deiner Pendlerstrecke

Überblick verschaffen, selbst entscheiden Pendler-Rechner: So viel kostet die Autofahrt zur Arbeit

Jeden Tag mit dem Auto zur Arbeit? Hier kannst du die Kosten und den CO2-Ausstoß deiner Pendler-Strecke berechnen.  mehr...

Bahn-Jahrestickets für die Bahn gewinnen: Das sind die Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen gelten für das Gewinnspiel um ein Deutsche Bahn Pendler-Jahresticket, das von SWR3 veranstaltet wird. Verantwortlich für das Gewinnspiel ist der Südwestrundfunk - Anstalt des öffentlichen Rechts - vertreten durch den Intendanten, Kai Gniffke, Hans-Bredow-Straße, 76530 Baden-Baden, kurz SWR.

Registrieren kann man sich vom 4.10.2021, 5:00 Uhr bis 15.10.2021, 17:30 Uhr auf www.SWR3.de.

Die ausgelosten Teilnehmer*innen werden zwischen dem 11.10.2021 und dem 15.10.2021 jeweils zwischen 5:00 Uhr und 9:00 Uhr sowie zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr im Hörfunk-Programm von SWR3 genannt, die Ausgelosten haben dann jeweils 15 Minuten lang Zeit, sich telefonisch bei uns (07221 2011) zu melden, gelingt der/dem ausgelosten Teilnehmer*in dies, gewinnt sie/er.

Gewinn

Ein Jahres-Pendler-Ticket für die Pendler-Strecke der Gewinnerin/des Gewinners.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle, die 18 Jahre oder älter sind.

Durchführung des Gewinnspiels

Die ausgelosten Teilnehmer*innen werden unter allen teilnahmeberechtigten Gewinnspiel-Teilnehmer*innen ausgelost, wenn sich die/der Ausgeloste im vorgegebenen Zeitfenster bei SWR3 (07221 2011) meldet, gewinnt sie/er. Sofern die/der Gewinner*in nicht erreichbar ist und/bzw. er sich nicht zurückmeldet, verfällt der Gewinn. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist SWR3 nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen und der Gewinn verfällt ebenfalls.

Hinweise zum Gewinn

Der Gewinn kann nur zu dem festgelegten Zeitpunkt angetreten werden. Sollte der Gewinn zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht angetreten werden, verfällt der Gewinn ersatzlos. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eine Umwandlung in andere Sachpreise ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar (auch nicht innerhalb der Familie), ein Weiterverkauf ist nicht erlaubt.
Erweiterungen der Gewinnpakete sind leider nicht möglich.

Sonstiges

Die/der Teilnehmer*in erklärt sich damit einverstanden, dass ihre/seine persönlichen Daten zum Zweck der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und genutzt werden. Jede/jeder Teilnehmer*in erklärt sich auch damit einverstanden, dass ihr/sein Name, der Wohnort sowie Gespräche mit ihr/ihm im Programm von SWR3 veröffentlicht werden.

Die/der Gewinner*in erklärt sich auch bereit, für eine weitergehende Berichterstattung zur Verfügung zu stehen. Eine Weitergabe der Daten zu werblichen Zwecken erfolgt nicht. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Mehr Informationen zum Datenschutz gibt es hier.

Der SWR ist in diesem Zusammenhang auch berechtigt, die Daten der Gewinnerin/des Gewinners an die Kooperationspartner und deren Ausführungsgehilfen zu übermitteln, um die Durchführung des Gewinns zu ermöglichen.

Der SWR ist ebenso berechtigt, den Namen und den Wohnort der Gewinnerin/des Gewinners, zum Zwecke der Berichterstattung über das Gewinnspiel, auch an andere Medienunternehmen weiter zu geben.

Der SWR behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist. Den Teilnehmer*innen stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen den SWR und/oder die Herstellerfirmen der verlosten Geräte zu.

Der SWR kann Teilnehmer*innen aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel ausschließen, insbesondere wenn der berechtigte Verdacht oder Nachweis falscher Angaben, Manipulation oder Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder sonstige unerlaubte Handlungen vorliegt. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig.

Aktive und ehemalige Mitarbeitende des SWR, der SWR Media Services GmbH, der ARD oder deren Kooperationspartner sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Meistgelesen

  1. Toxische Beziehung erkennen Selbsttest: Ist meine Beziehung toxisch?

    Wir zeigen dir typische Anzeichen einer toxischen Beziehung oder Freundschaft und geben Tipps, wie es gelingen kann, sich davon zu befreien.  mehr...

  2. Baden-Württemberg

    Zuschauer beim Sport und 2G im Restaurant Corona-Regeln: Das gilt jetzt in Baden-Württemberg

    In Baden-Württemberg gilt wieder das sogenannte Stufenmodell und damit die Alarmstufe 1 – das bringt Lockerungen mit sich.  mehr...

  3. Wegen Streit um Partei-Ausrichtung Parteichef Meuthen tritt aus AfD aus

    Der langjährige AfD-Parteichef Meuthen verlässt seine Partei. Er spricht von Machtkämpfen über die Ausrichtung der Partei. Gleichzeitig droht ihm wegen einer Spendenaffäre die Aufhebung seiner Immunität als EU-Abgeordneter.  mehr...

  4. SWR3 Quarantäne-Rechner Wer muss wie lange in Quarantäne? Hier kannst du es berechnen!

    Die Quarantäne wurde verkürzt. Für Kinder, manche Berufsgruppen und Geimpfte gibt es Ausnahmen. Hier kannst du die Dauer nach den aktuellen Corona-Regeln berechnen.  mehr...

  5. Neuer Corona-Impfstoff Novavax in Deutschland: Hier gibt es Impftermine

    In Rheinland-Pfalz kann man sich bereits für einen Impftermin mit Novavax registrieren. Wir sagen euch, wie das geht und was ihr über den Impfstoff wissen solltet.  mehr...

  6. Mainz

    Neue Corona-Verordnung ab Montag Rheinland-Pfalz: keine Kontaktdaten mehr in der Gastronomie

    Rheinland-Pfalz ändert die Corona-Verordnung. Ab Montag entfällt die Kontaktdatenerfassung in einigen Bereichen. Auch bei der Nachverfolgung gibt es Änderungen.  mehr...