STAND
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
The Feeling

Gib mir Song und Text.
und du wirst dich wundern, was ich daraus mache!
Denn du hast mein Herz im Schwitzkasten,
Mein Blut staut sich und ich bin dem Wahnsinn nahe!
Mein Gott, du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf!
Wie eine Klette hänge ich an dir.


Danny Boy,
keine Angst, mach dich auf die Socken,
selbst auf die Gefahr hin, dich daneben zu benehmen!
Denn deine Zeit ist gekommen!
Worauf wartest du noch?
Etwa auf einen Sturm, der den Staub fort weht?
Kann sein, dass du dabei deine Chance verpasst.

Für uns gibt es keine Zukunft,
keinen gemeinsamen Weg, kein Gespräch.
Eine Freundschaft wäre nur Täuschung.

Danny, sei nicht dumm,
geh das Risiko ein und breche die Regeln.
Du bist so niedergeschlagen
und siehst älter aus, als du je werden kannst.

Klar, du kannst auf den großen Regen warten,
um deine Traurigkeit wegzuwischen,
auf die Gefahr hin, deine große Chance zu verpassen.

STAND
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
The Feeling

Meistgelesen

  1. Die fetten Events mit den angesagtesten Stars SWR3-Ticketalarm: Karten gewinnen und Konzerte & Festivals erleben!

    Rock am Ring, Red Hot Chili Peppers, Kessel Festival oder Campus Festival. Hier mitmachen und Tickets for free bekommen.

    Die Morningshow SWR3

  2. Tipps & Fallstricke, die Mieter kennen sollten Nebenkostenabrechnung: Diese Tipps schützen euch vor möglicher Abzocke!

    Kleine Briefe, die Sorgen machen können: Bei vielen Mieterinnen und Mietern flattern gerade die Nebenkostenabrechnungen rein – oftmals mit hohen Nachzahlungen. Wie ihr eure Abrechnung checken könnt und wann ihr nicht zahlen müsst, lest ihr hier.

    Die Morningshow SWR3

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Von der Leyen in Kiew: Neue EU-Sanktionen gegen Russland

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  4. Mit Zug von Neapel nach Mailand? Zweifel an der Story: Italienerin pendelt täglich über 1.000 Kilometer

    Die Geschichte hatte für Wirbel gesorgt: Eine Frau aus Neapel fährt mit dem Zug jeden Tag mehr als 12 Stunden zur Arbeit und zurück. Jetzt gibt es Zweifel, ob die Story stimmt.

  5. Stuttgart

    Sicherheit Waffenverbotszone in Stuttgarter Innenstadt startet

    Damit reagiert die Stadt auf die gestiegene Anzahl von Messerdelikten. Innerhalb eines Jahres gab es davon knapp 250. Die Politik möchte für mehr Sicherheit sorgen.

    Die Morningshow SWR3

  6. Hohe Strom- und Gaspreise Wer wirklich von der Energiekrise profitiert

    Das klingt verrückt: Der Klimaschutz profitiert von der Energiekrise. Ab es gibt noch mehr. Wohin der Geldfluss geht, ist wirklich eine spannende Überraschung.

    Die Morningshow SWR3