STAND
AUTOR/IN
SWR3

Ich brauch kein zentnerschweres Make-Up auf den Wangen.
Und überhaupt mache ich was ich will.
I c h liebe jeden einzelnen Teil meines Körpers,
von Kopf bis Fuß.
Ich bin kein Supermodel aus irgendeiner Zeitschrift.
Aber was an mir perfekt ist:
Dass ich nicht perfekt sein muss!

Egal wo ich hingehe, ich werde immer angeglotzt
„Fancy“ Klamotten sind nicht mein Ding,
eher so schlabbrige Jeans.
Das ist schon bedrohlich nahe dran an fauler Bequemlichkeit,
aber bequem tröstet so schön!
Deshalb wiege ich mein Körpergewicht mit Schokolade und Eis auf.
Ich kau auch gern Nägel und denk auch nicht nach, bevor ich spreche.
Ich passe nirgendwo wirklich rein.
Krieg auch nicht genug Schlaf.
Ich wünschte, ich hätte Beine länger als Manhattan.
Und ich verlieb mich in wen ich will – Männer oder Frauen.

Manchmal schlaf ich auch bis in die Puppen.
Und putz mir dann nicht mal die Zähne (ich weiß – eklig!).
Und dann will ich mir einfach nur den Mund vollstopfen –
mit den käseüberbackenen Makkaroni von gestern abend – (mmmmh!).
Und du weißt ja, manchmal hab ich Depressionen –
und… beeindruckt von meiner Offenheit?

Ich trag was ich will, denn ich bin zufrieden,
mit dem was unten drunter ist.
Ich will mit jemandem knutschen, den ich sowieso nie wiedersehe.
Ich will ausgehen – und zwar all meinen Freunden.
Ich will mit meiner ganzen Familie zu Eminem,
in den ist meine Schwester verknallt, seit sie 10 ist.

STAND
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Masturbieren für BBC-Doku Sex vor der Kamera: Cara Delevingne spendet Orgasmus für die Wissenschaft

    Für eine neue BBC-Doku hat das Supermodel für die Wissenschaft masturbiert – ihren Orgasmus hat sie gespendet und das Ganze auch filmen lassen. Was steckt dahinter?  mehr...

  2. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...

  3. Mutter werden ohne Hebamme? „Absurd.“ Hebammen am Limit: Hilferuf aus dem Kreißsaal

    Mutter werden ohne Hebamme? Für viele Frauen unvorstellbar – auch für Khadydia, zweifache Mutter aus Mainz. Die Hebammenverbände in SWR3Land signalisieren: Sie sind an der Grenze.  mehr...

  4. 49 Festnahmen, Millionengewinne Sie kontrollierten Europas Kokain-Handel: Europol hebt Superkartell aus

    Die europäische Polizei hat in mehreren Ländern ein Superkartell hochgehen lassen. Die Drogenhändler kontrollierten ein Drittel des Kokain-Geschäfts in Europa.  mehr...

  5. SWR3 macht Selbsttest Wie viele Keime sind auf diesen Oberflächen?

    Mit wie vielen Keimen ist man bei bestimmten Gegenständen täglich konfrontiert? Und ab wann gilt ein Fläche als kontaminiert? Wir haben einen Selbsttest gemacht.  mehr...

  6. Updates zur WM in Katar WM-Flitzer ist nach 24 Stunden wieder frei

    Was passiert im Land während der Fußball-WM und welche Erlebnisse haben Menschen vor Ort? In diesem Ticker sammeln wir die abseitigen Geschichten, die einem nicht sofort ins Auge fallen.  mehr...