STAND
AUTOR/IN

Durch das Unwetter in SWR3Land kommt es auch auf den Straßen zu einem erheblichen Verkehrschaos. Welche Autobahnen gesperrt sind und welche Zugstrecken davon betroffen sind, erfährst du hier!

Hochwasser hat Auswirkungen auf den Straßenverkehr

Einige Autobahnen sind durch das Hochwasser derzeit gesperrt. Verantwortlich dafür ist das Tief Bernd. Wie heftig die Folgen sind, erfährst du in unserem Unwetter-Ticker.

Folgende Autobahnen, Bundesstraßen und Landesstraßen sind betroffen  

Besonders betroffen sind die A1, A3, A553, A6 und A61.

Da sich die Lage schnell verändern kann, lohnt es sich vor der Abfahrt die Strecke über das SWR3 Verkehrszentrum zu checken.

Hochwasser sorgt auch im Bahnverkehr für Ausfälle

Neben Autobahnen ist ebenfalls der Bahnverkehr von den Folgen des Unwetters betroffen. Viele Bahnstrecken stehen unter Wasser. Die Folge – Züge verspäten sich oder fallen ganz aus. Die Bahn hält ihre Kunden auf ihrer Webseite auf dem Laufenden. Im Moment betrifft das folgende Fernverkehrsstrecken:

  • Die Zugverbindung Köln - Düsseldorf - Essen - Dortmund wird teilweise umgeleitet. Das kann zu Verspätungen oder Zugausfällen führen.
  • Weil im Moment der Abschnitt Köln - Wuppertal - Hagen - Dortmund nicht befahrbar ist, kann es auch hier zu Halte- oder Zugausfällen kommen.
  • Die Strecke Köln - Koblenz über Bonn Hbf ist nicht befahrbar. Der Abschnitt Köln - Koblenz über Bonn-Beuel auf der rechten Rheinseite ist befahrbar. Hier kommt es zu Verspätungen und/oder Zug- bzw. Halteausfällen.
  • Die Zugverbindung zwischen dem Kölner Hauptbahnhof und Bruxelles-Midi fällt aus, damit gibt es im Moment keinen internationalen Fernverkehr von und nach Brüssel.Der internationale Fernverkehr Frankfurt - Köln - Amsterdam ist nicht betroffen und verkehrt planmäßig.
  • Züge aus Richtung Hannover, Bremen, Paderborn wenden derzeit an den Hauptbahnhöfen in Hamm, Münster oder Dortmund.  
  • Züge, die aus Norddeich oder Emden kommen enden oder wenden am Hauptbahnhof in Münster
  • Züge, die aus Süddeutschland kommen enden und wenden an den Hauptbahnhöfen in Köln oder Koblenz

Zugausfall wegen Hochwasser in Deutschland: Tipps zur Rückerstattung

Die Deutsche Bahn empfiehlt derzeit Reisen nach NRW zu vermeiden und die Umgebung weitestgehend zu umfahren. Tickets, die von einer Verspätung oder einem Zugausfall betroffen sind, sind von der Zugbindung befreit und können flexibel eingesetzt werden. Auch eine kostenfreie Stornierung ist möglich.  

Was kann ich tun, um mein Zugticket erstattet zu bekommen?

Eine Rückerstattung des Tickets kannst du über die DB Navigator-App oder über ein Onlineformular beantragen. Allerdings nur, wenn du dein Ticket auch online gekauft haest. Zugtickets, die du an einem Automaten oder in einem Reisezentrum der Deutschen Bahn gekauft hast, kannst du auch nur in einem der Reisezentren zurückgeben.

Meistgelesen

  1. Heidelberg

    Eine Studentin erzählt Schüsse in Heidelberger Hörsaal: „Hilfe! Hier ist ein Attentäter!“

    Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer bei einem Tutorium und erschießt einen Menschen, drei werden verletzt. Eine Studentin erzählt von ihren Eindrücken.  mehr...

  2. Toxische Beziehung erkennen Selbsttest: Ist meine Beziehung toxisch?

    Wir zeigen dir typische Anzeichen einer toxischen Beziehung oder Freundschaft und geben Tipps, wie es gelingen kann, sich davon zu befreien.  mehr...

  3. Heidelberg

    Bei Universitäts-Vorlesung Tat angekündigt: Whatsapp ging an den Vater des Täters

    Die Polizei war am Neuenheimer Feld in Heidelberg im Großeinsatz. Es gab mehrere Verletzte und eine Tote nach einem mutmaßlichen Amoklauf. Hier gibt es die aktuellen Entwicklungen.  mehr...

  4. News-Ticker zum Coronavirus Gericht kippt 2G-Regel für Einzelhandel in Baden-Württemberg

    Die Omikron-Variante des Coronavirus dominiert jetzt in Deutschland. Bund und Länder wollen die Ausbreitung in den Griff bekommen. Alle Infos dazu!  mehr...

  5. SWR3 Quarantäne-Rechner Wer muss wie lange in Quarantäne? Hier kannst du es berechnen!

    Die Quarantäne wurde verkürzt. Für Kinder, manche Berufsgruppen und Geimpfte gibt es Ausnahmen. Hier kannst du die Dauer nach den aktuellen Corona-Regeln berechnen.  mehr...

  6. Was darf ich – und wann? Corona-Infektion trotz Impfung: Was gilt jetzt eigentlich für mich?

    Einige Menschen bekommen Corona, obwohl sie mindestens schon zwei Impfungen bekommen haben. Ab wann kann man sich dann boostern lassen und welchen Status hat man bis dahin?  mehr...