STAND
AUTOR/IN
Cornelia Stenull
Cornelia Stenull (Foto: SWR3)

Die Hitzewellen der vergangenen Jahre, Ernteausfälle und die Jahrhundertflut im Ahrtal: das hat viele Milliarden Euro gekostet – von den menschlichen Schicksalen ganz zu schweigen.

Der Klimawandel hat in Deutschland seit dem Jahr 2000 mindestens 145 Milliarden Euro Schaden verursacht. Das zeigt eine Studie des Wirtschaftsforschungsunternehmens Prognos im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima. Die Schäden betreffen durch den Klimawandel verursachte Extremwetterereignisse. Pro Jahr sind das im Durchschnitt 6,6 Milliarden Euro.

Extremwetter kostete 80 Milliarden Euro

In den vergangenen drei Jahren – mit der Jahrhundertflut im Ahrtal und den extremen Hitze- und Dürreperioden in den Sommern 2018/2019 – war die Schadenssummer besonders hoch. Sie lag laut Studie bei mehr als 80 Milliarden Euro.

Studien mit einem konsolidierten Gesamtbild der volkswirtschaftlichen Kosten des #Klimawandel​s fehlten bisher – werden aber dringend benötigt. Größte Herausforderungen: die hochkomplexe Sachlage und fragmentierte, teils lückenhafte Daten. Zum Download ➡https://t.co/bPD93gvjoB https://t.co/EHRe405CCD

Viele Tote durch Klimawandel

Vor allem Hitze und Dürre werden im Klimawandel zunehmen – und das hat tödliche Folgen, belegt die Studie: Alleine in den Jahren 2018/2019 kamen etwa 7.500 Menschen durch die Hitze zu Tode.

Die beteiligten Forscher weisen darauf hin, dass die Zahlen eine untere Grenze und unvollständig sind. Real könnten sie wohl noch deutlich höher ausfallen.

Baden-Württemberg

Folgen des Klimawandels Live-Blog zur Hitze in BW: Neuer Rekordwert mit 40,3 Grad in Bad Mergentheim

Trockenheit, Hitze, extreme Temperaturen, außergewöhnliches Wetter und die Gefahren für Mensch und Natur - alle wichtigen Entwicklungen in BW im Live-Blog.  mehr...

Klimaschutz kostet Geld, aber...

Die Daten der Studie sollen klar machen, dass Klimaschutz zwar Geld kostet – aber deutlich weniger Geld als die Schäden, die extreme Wetterereignisse in der Folge des Klimawandels verursachen.

Wirtschaftsminister Robert Habeck und Umweltministerin Steffi Lemke (beide Grüne) betonen, dass die Regierung an einer neuen, vorsorgenden Klimaanpassungs-Strategie arbeite.

Wir werden und müssen unsere Anstrengungen zu umfassendem Klimaschutz in allen Sektoren verstärken.

Wetter in BW und RLP Hitzewellen in Deutschland: Menschen müssen sich daran gewöhnen

Mensch und Tier müssen im Sommer Temperaturen deutlich über 30 Grad aushalten – das hat auch SWR3Land voll abbekommen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Cornelia Stenull
Cornelia Stenull (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Masturbieren für BBC-Doku Sex vor der Kamera: Cara Delevingne spendet Orgasmus für die Wissenschaft

    Für eine neue BBC-Doku hat das Supermodel für die Wissenschaft masturbiert – ihren Orgasmus hat sie gespendet und das Ganze auch filmen lassen. Was steckt dahinter?  mehr...

  2. Mutter werden ohne Hebamme? „Absurd.“ Hebammen am Limit: Hilferuf aus dem Kreißsaal

    Mutter werden ohne Hebamme? Für viele Frauen unvorstellbar – auch für Khadydia, zweifache Mutter aus Mainz. Die Hebammenverbände in SWR3Land signalisieren: Sie sind an der Grenze.  mehr...

  3. Updates zur WM in Katar WM-Flitzer ist nach 24 Stunden wieder frei

    Was passiert im Land während der Fußball-WM und welche Erlebnisse haben Menschen vor Ort? In diesem Ticker sammeln wir die abseitigen Geschichten, die einem nicht sofort ins Auge fallen.  mehr...

  4. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...

  5. SWR3 macht Selbsttest Wie viele Keime sind auf diesen Oberflächen?

    Mit wie vielen Keimen ist man bei bestimmten Gegenständen täglich konfrontiert? Und ab wann gilt ein Fläche als kontaminiert? Wir haben einen Selbsttest gemacht.  mehr...

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Klitschko in Berlin: „Das Leiden muss ein Ende haben!“

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...