Mit SWR3-Nachrichten - immer bestens informiert (Foto: SWR3)

SWR3 Nachrichten – einfach besser informiert.

Alles Wichtige zur Corona-Pandemie

News-Ticker zum Coronavirus Omikron in Baden-Württemberg: Vier Fälle im Alb-Donau-Kreis gemeldet

Inzwischen beklagt Deutschland mehr als 100.000 Corona-Tote, die bundesweite Inzidenz liegt weit über 400. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

Aktuelle Corona-Lage Bund-Länder-Treffen am Donnerstag: Härtere Regeln für Ungeimpfte?

Die Ministerpräsidenten, Kanzlerin Angela Merkel und ihr Nachfolger Olaf Scholz wollen sich am Donnerstag wieder treffen – dann soll es noch strengere Corona-Regeln geben.  mehr...

Ausgangssperren und geschlossene Schulen Bundesverfassungsgericht: Die Bundesnotbremse war rechtens

Mitten in der vierten Corona-Welle hat das Bundesverfassungsgericht
über die drastischen Maßnahmen aus der dritten Welle entschieden.
Ergebnis: Ausgangsbeschränkungen und Schulschließungen waren damals zulässig.  mehr...

Baden-Württemberg

Härtere Regeln ab Freitag Baden-Württemberg will Weihnachtsmärkte und Clubs schließen

Wegen der dramatischen Corona-Lage will die Landesregierung Baden-Württemberg Sport- und Kulturevents verbieten oder einschränken. Auch Weihnachtsmärkte sollen geschlossen werden.  mehr...

Mainz

Neue Corona-Regeln „Lockdown für Ungeimpfte“ in Rheinland-Pfalz ab Samstag

Ab kommendem Samstag gelten auch in Rheinland-Pfalz strengere Corona-Regeln. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsminister Clemens Hoch haben die Pläne vorgestellt.  mehr...

„Ich bin gebrochen“ Corona: So schlagen Mediziner und Pfleger im Netz Alarm

Sie sind müde, ausgebrannt, verzweifelt und sehen kein Licht mehr am Ende des Tunnels: Menschen, die in medizinischen Bereichen arbeiten. Manche schreiben sich im Netz den Frust von der Seele – gepaart mit Sarkasmus und Durchhaltewillen.  mehr...

Das Wichtigste für SWR3Land

Scholz nach Bund-Länder-Gesprächen "Die Führung ist da"

Ein Regierungswechsel inmitten der vierten Welle der Pandemie stellt die Politikspitzen vor eine besondere Herausforderung. Nach den Bund-Länder-Beratungen versicherte Noch-Vizeka…  mehr...

Schnee-Chaos in Großbritannien Eingeschneite Pub-Gäste können wieder nach Hause

Eigentlich wollten sich die Gäste im Pub nur eine Oasis-Coverband anschauen – dann wurden sie, die Musiker und die Wirtin drei Tage lang eingeschneit. Jetzt sind sie wieder frei.  mehr...

München

Zweifelhafte Höchstleistung Raser wird 85 Mal geblitzt – in einem Monat

In München ist ein Mann ganze 85 Mal geblitzt worden – in nur einem Monat. Dafür erwartet ihn jetzt eine ordentliche Geldstrafe.  mehr...

Neue Gesetze treten in Kraft Recht auf schnelles Internet: Das wird neu im Dezember

Am 1. Dezember tritt das neue Telekommunikationsgesetz in Kraft. Hinter dem hölzernen Namen verbergen sich aber gewaltige Änderungen für Verbraucher.  mehr...

Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz

Weißes Adventswochenende Der erste Schnee ist da – vor allem in den Mittelgebirgen

Im Hunsrück, der Eifel, der Schwäbischen Alb und im Schwarzwald: Überall hat es in der Nacht auf Samstag geschneit. Und es soll noch mehr Schnee kommen.  mehr...

Entsetzen bei Walmart in Kanada Tanzender Kaktus für Kinder singt auf Polnisch über Kokain-Missbrauch

Mit einem tanzenden Spielzeugkaktus, den Walmart in Kanada verkauft hatte, sollen Kinder Sprachen lernen. Neben Englisch und Spanisch singt er auch auf Polnisch – allerdings über Kokain und Drogendepression.  mehr...

Kurzmeldungen

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    30. November 2021 Russland bringt Tiktok-Alternative auf den Markt

    Russland hat eine Alternative zur Kurzvideo-Plattform Tiktok auf den Markt gebracht. Die App Yappy stammt von einer Tochterfirma des Staatskonzerns Gazprom und ist für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Die chinesische Tiktok-Plattform zählt zum Kreis ausländischer IT-Unternehmen, denen in Russland Sanktionen drohen, wenn sie dort bis Jahresende keine Filiale eröffnen. Mit einem entsprechenden Gesetz will die Führung in Moskau das Internet regulieren.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    30. November 2021 Auftakt NATO-Ministertreffen in Riga

    NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Russland vor einem Angriff auf seinen Nachbarn Ukraine gewarnt. Er rief zum Auftakt eines Treffens der Außenminister der NATO-Staaten die russische Führung auf, den Truppenaufmarsch an der ukrainischen Grenze zu erklären. Die russische Regierung wies Berichte über eine angeblich geplante Invasion der Ukraine entschieden zurück — Russland stelle für niemanden eine Bedrohung dar.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    30. November 2021 Baden-Württemberg und Deutsche Umwelthilfe klagen nicht mehr

    Der Rechtsstreit um die Luftreinhaltung in Stuttgart ist beendet. Das Land und die Deutsche Umwelthilfe haben ihre Rechtsmittel zurückgenommen, weil die Grenzwerte dauerhaft eingehalten wurden. Lange Zeit war das Neckartor in Stuttgart bundesweit für seine schlechte Luft bekannt. Innerhalb von drei Jahre sei es jetzt gelungen, die Stickstoffdioxid-Werte dort zu halbieren, teilte Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) mit. Als Gründe nennt er Geschwindigkeitsbegrenzungen, Diesel-Fahrverbote, die Stärkung des ÖPNV, mehr Radwege und Luftfiltersäulen.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    30. November 2021 Französische Polizei räumt Migrantenlager an der Küste

    In Frankreich hat die Polizei damit begonnen, ein Migrantenlager an der Küste des Ärmelkanals zu räumen. Das behelfsmäßige Camp liegt in der Nähe von Dünkirchen. Arbeiter sind dabei, Zelte und Unterstände aus Plastikplanen abzureißen. Von solchen Lagern aus versuchen viele Migranten, den Ärmelkanal zu überqueren, um nach Großbritannien zu kommen. Die französische Polizei räumt die Lager regelmäßig. Die Menschen, die dort leben, werden dann üblicherweise in Auffanglager in ganz Frankreich gebracht und aufgefordert, Asyl zu beantragen.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    30. November 2021 Kurzarbeit „Null“ führt zu weniger Urlaubstagen

    Wer wegen Corona in Kurzarbeit musste und in diesem Rahmen tageweise nicht eingesetzt wurde, hat weniger Anspruch auf Urlaubstage. Das hat das Bundesarbeitsgericht in einem Grundsatzurteil entschieden. Damit, so ein Gerichtssprecher, ist eine Regelungslücke im Bundesurlaubsgesetz geschlossen. Bisher war unklar, ob bei der sogenannten Kurzarbeit „Null“, also Zeiten, in denen man während der Kurzarbeit nicht zur Arbeit verpflichtet wurde, der Urlaubsanspruch gekürzt werden kann.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    30. November 2021 ISS sagt Außeneinsatz ab

    Wegen der Gefahr durch Weltraumschrott hat die NASA einen Außeneinsatz an der Weltraumstation ISS abgesagt. Man könne die Gefahr für die Astronauten nicht abschätzen. Schon vor zwei Wochen musste sich die ISS-Besatzung in Sicherheit bringen, nachdem Russland einen ausgedienten Satelliten zerstört und Trümmer verursacht hatte. Im Moment lebt auch der deutsche Astronaut Matthias Maurer auf der ISS.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    30. November 2021 Bundesrechnungshof zu Steuergeldverschwendung

    Der Bundesrechnungshof hat seinen neuen Bericht über die Verschwendung von Steuergeld vorgelegt. Darin kritisiert er unter anderem, dass bei Weiterbildungskursen der Jobcenter und Arbeitsagenturen oft Teilnehmerplätze frei blieben. Dadurch sei Schaden von mehr von 350 Millionen Euro in einem Jahr entstanden. Die Familienkassen hätten außerdem fast eine Milliarde an Kindergeld zu viel ausgezahlt. Weiter moniert der Bundesrechnungshof, dass das Bundeswirtschaftsministerium milliardenschwere Energiesparprogramme aufsetze, ohne zu überprüfen was sie genau brächten.

Einfach besser informiert Infos und Aktuelles zum Coronavirus und COVID-19

Wie viele Menschen sind infiziert? Wie kann ich mich und andere schützen? Was sollte ich über Home-Office wissen? Und welche News sind fake? Auf unserer Übersichtseite findest du aktuelle Infos zum Coronavirus und zu COVID-19 für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und die Welt.  mehr...

SWR3-Faktenchecks Faktencheck.de: Fake News, Lügen & Verschwörungstheorien

Hier sammelt SWR3 Faktenchecks rund um Fake News und Lügen, die im Netz unterwegs sind – beispielsweise rund im Corona. Das Motto: Fakten statt Meinung.  mehr...

Live-Ticker zur neuen Regierung Grüne-Jugend-Chef: „Ampel-Euphorie gibt es bei uns nicht“

Deutschland auf dem Weg zur neuen Regierung: SPD, Grüne und FDP haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Hier bekommt ihr alle Infos zur „Ampel“.  mehr...

EMA-Entscheidung Corona-Impfung für Kinder ab fünf: Das solltet ihr jetzt wissen

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer bei Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren gegeben. Wir klären die wichtigsten Fragen dazu.  mehr...

Überraschende Ergebnisse Umfrage: In diesem Alter bekommen die meisten Kinder ein Handy

Schon in den Grundschulen haben viele Kinder ein eigenes Smartphone. Yougov hat Eltern befragt, wann die Kinder ihr erstes Handy bekommen – mit überraschenden Ergebnissen.  mehr...

FC Bayern bestätigt Medienberichte Ungeimpfter Bayern-Star Kimmich positiv auf Corona getestet

Mit seiner Skepsis gegenüber der Corona-Impfung hat Bayern-Spieler Joshua Kimmich erst vor Kurzem für Aufsehen gesorgt. Nun ist Kimmich positiv auf das Coronavirus getestet worden.  mehr...

Deutschland

Neue Regierung Ampel-Koalition startklar: Was steht drin im Vertrag?

Die Verhandlungen der Ampel-Parteien sind beendet: SPD, Grüne und FDP haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt – und das steht drin!  mehr...

Koalitionsvertrag der Ampel So reagieren Politik, Wirtschaft und Medien auf die Beschlüsse

Nun steht der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP und trägt den Titel „Mehr Fortschritt wagen“. Aber ist das auch so? Das sagen Politik, Wirtschaft und Medien aus dem In- und Ausland.  mehr...