STAND
AUTOR/IN

Während die Inzidenzen in ganz Deutschland zum Teil im vierstelligen Bereich sind, ist Corona in einem Landkreis laut Karte unbekannt. Wie kann das sein?

Wir befinden uns im Jahr 2021. Ganz Deutschland ist vom Coronavirus besetzt. Ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Gesunden bevölkerter Landkreis hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten.

So wie Asterix, Obelix und die anderen Gallier den Römern die Stirn bieten, so bietet der Kreis Ludwigslust-Parchim dem Coronavirus die Stirn. Zumindest auf der Inzidenzen-Karte des Robert-Koch-Instituts.

Seit Wochen ist in dem Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern kein Corona-Fall mehr ans RKI übermittelt worden. Damit scheint der Kreis als einziger Landkreis in Deutschland coronafrei zu sein. Kann das wirklich sein?

Keine Daten ans RKI: Hackerangriff legt Systeme lahm

Nein! Im Kreis Ludwigslust-Parchim bekommen die Menschen auch Corona – nur kann der Landkreis seit Wochen die Zahlen nicht mehr an das Robert-Koch-Institut übermitteln. Schuld daran sind Hacker, die einen kommunalen IT-Dienstleister lahmgelegt haben. Fast eine Woche hat es gedauert, um die wichtigsten Systeme wieder zum Laufen zu bekommen, schrieb der Kreis auf Twitter.

Nach IT-Angriff: Erste Funktionalitäten stehen für Notbetrieb bereit  https://t.co/4y4XS71i8B https://t.co/2fkOVbie2K

Nach dem Angriff Mitte Oktober sind dort sicherheitshalber alle Systeme heruntergefahren worden. Der Dienstleister ging auf Nummer sicher und zog alle Stecker, bevor sich der Angriff auf andere Systeme ausbreiten konnte.

Von diesem Not-Aus sind auch die Meldesysteme für die Corona-Daten betroffen. Das RKI akzeptiert nur automatisierte Meldungen – deshalb ist der Landkreis Ludwigslust-Parchim auf der RKI-Karte seit Wochen grau – mit einer Inzidenz von 0,0.

Glück im Unglück: Stadt Schwerin nutzt andere Software

Überall in den umliegenden Kreisen funktioniert die Datenübertragung dagegen. Zum Beispiel in Schwerin. Das liegt daran, dass der Landkreis eine andere Software für die Datenübermittlung nutzt. Normalerweise wird eine Schnittstelle genutzt, um die Daten zwischen den beiden Programmen auszutauschen – die funktioniert aber auch nicht.

Der Kommunalservice Mecklenburg (KSM) und der Schweriner IT- und Servicegesellschaft (SIS) haben mitgeteilt, dass der Angriff am 15. Oktober 2021 um 3:00 Uhr morgens begonnen hat. Eine Schadsoftware habe begonnen, Verwaltungsdaten in Schwerin und im Kreis Ludwigslust-Parchim zu verschlüsseln.

IT-Panne in Ludwigslust-Parchim kann noch Wochen dauern

Die Daten sind auf einem gemeinsamen Server der beiden Unternehmen gespeichert. Seit über einem Monat sind Experten seitdem damit beschäftigt, alle Systeme und die dazugehörigen Rechner im Landkreis und in Schwerin zu prüfen. Erst danach können die Arbeitsplätze wieder in Betrieb gehen. Allerdings kann es noch Wochen dauern, bis die Systeme wieder in vollem Umfang funktionieren.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Heidelberg

    Eine Augenzeugin berichtet Mutmaßlicher Amoklauf in Heidelberg: „Hilfe – hier ist ein Attentäter!“

    Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer bei einem Tutorium und erschießt einen Menschen, drei werden verletzt. Die Studierenden geschockt – eine Augenzeugin berichtet.  mehr...

  2. Toxische Beziehung erkennen Selbsttest: Ist meine Beziehung toxisch?

    Wir zeigen dir typische Anzeichen einer toxischen Beziehung oder Freundschaft und geben Tipps, wie es gelingen kann, sich davon zu befreien.  mehr...

  3. Heidelberg

    Bei Universitäts-Vorlesung Tat angekündigt: Whatsapp ging an den Vater des Täters

    Die Polizei war am Neuenheimer Feld in Heidelberg im Großeinsatz. Es gab mehrere Verletzte und eine Tote nach einem mutmaßlichen Amoklauf. Hier gibt es die aktuellen Entwicklungen.  mehr...

  4. News-Ticker zum Coronavirus Gericht kippt 2G-Regel für Einzelhandel in Baden-Württemberg

    Die Omikron-Variante des Coronavirus dominiert jetzt in Deutschland. Bund und Länder wollen die Ausbreitung in den Griff bekommen. Alle Infos dazu!  mehr...

  5. SWR3 Quarantäne-Rechner Wer muss wie lange in Quarantäne? Hier kannst du es berechnen!

    Die Quarantäne wurde verkürzt. Für Kinder, manche Berufsgruppen und Geimpfte gibt es Ausnahmen. Hier kannst du die Dauer nach den aktuellen Corona-Regeln berechnen.  mehr...

  6. Was darf ich – und wann? Corona-Infektion trotz Impfung: Was gilt jetzt eigentlich für mich?

    Einige Menschen bekommen Corona, obwohl sie mindestens schon zwei Impfungen bekommen haben. Ab wann kann man sich dann boostern lassen und welchen Status hat man bis dahin?  mehr...