STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer
Christian Kreutzer (Foto: SWR3)

Mehr Selbstironie geht kaum noch: „Ich wollte halt einfach mal einen erfolgreichen Podcast machen“, behauptet Drosten im gespielten „Interview“ mit Sarah Bosetti.

Christian Drosten, Chef-Virologe der Berliner Charité, ist in Querdenker-Kreisen umstritten bis verhasst – tolle Gelegenheit, all die Verschwörungstheorien aufs Korn zu nehmen, die um seine Person erfunden werden.

Frühjahr 2022 im Satire-Video: Keiner weiß mehr, wer Drosten ist

In einem satirischen Video fürs ZDF geht er jetzt aufs Ganze: Nach dem fiktiven Ende der Pandemie lässt er sich von Sarah Bosetti interviewen. Hier der Einstieg ins Interview auf Twitter: „Herr Dorsten...“ – „Drosten!“...

Endlich weiß ich, wieso @c_drosten die Pandemie erfunden hat. Das vollständige Video gibt es hier: https://t.co/QugZwf9x4Y https://t.co/r8NeP7igRG

„Christian Drosten: war mal wichtig“ – wie die Corona-Pandemie angeblich endete

Dass er Virologe sei, interessiere niemanden mehr, seit seine Pandemie vorbei sei, sagt der Berliner Mediziner in dem gestellten Interview mit Bosetti. Darin wird er mit der Einblendung „War mal wichtig“ vorgestellt. „Waren Sie nicht mal bei der Bild?“ fragt Bosetti.

Auf Youtube gibt es das ganze Video – darin wird es noch verrückter. Drosten erklärt darin, wie die Pandemie schließlich zu Ende ging: mit einem fiktiven „Allgemeinen Impfverbot“ im März 2022. Die Regierung hat nach vielen Appellen nun auf den Trotz der Leute gesetzt – mit Erfolg:

Drosten und andere Experten wegen Corona immer wieder beschimpft und bedroht

Bosetti berichtet als Nachrichtensprecherin: „In Deutschland haben sich innerhalb von zwei Tagen alle Skeptikerinnen und Skeptiker impfen lassen. Führende Köpfe aus der sogenannten Querdenken-Szene hatten intensiv zum Impfen aufgerufen. Man lasse sich doch nicht das Impfen verbieten.

Wie andere Wissenschaftler wird Christian Drosten von Coronaleugnern und Leugnerinnen immer wieder beschimpft und bedroht. Man verglich ihn beispielsweise mit dem NS-Arzt Mengele. Drosten hat auch schon mehrfach Morddrohungen erhalten. 

STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer
Christian Kreutzer (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Die fetten Events mit den angesagtesten Stars SWR3-Ticketalarm: Karten gewinnen und Konzerte & Festivals erleben!

    Rock am Ring, Red Hot Chili Peppers, Kessel Festival oder Campus Festival. Hier mitmachen und Tickets for free bekommen.

    Die Morningshow SWR3

  2. Tipps & Fallstricke, die Mieter kennen sollten Nebenkostenabrechnung: Diese Tipps schützen euch vor möglicher Abzocke!

    Kleine Briefe, die Sorgen machen können: Bei vielen Mieterinnen und Mietern flattern gerade die Nebenkostenabrechnungen rein – oftmals mit hohen Nachzahlungen. Wie ihr eure Abrechnung checken könnt und wann ihr nicht zahlen müsst, lest ihr hier.

    Die Morningshow SWR3

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Von der Leyen in Kiew: Neue EU-Sanktionen gegen Russland

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  4. Hohe Strom- und Gaspreise Wer wirklich von der Energiekrise profitiert

    Das klingt verrückt: Der Klimaschutz profitiert von der Energiekrise. Ab es gibt noch mehr. Wohin der Geldfluss geht, ist wirklich eine spannende Überraschung.

    Die Morningshow SWR3

  5. Mit Zug von Neapel nach Mailand? Zweifel an der Story: Italienerin pendelt täglich über 1.000 Kilometer

    Die Geschichte hatte für Wirbel gesorgt: Eine Frau aus Neapel fährt mit dem Zug jeden Tag mehr als 12 Stunden zur Arbeit und zurück. Jetzt gibt es Zweifel, ob die Story stimmt.

  6. KI-Chatbot ChatGPT Künstliche Intelligenz feiert Premiere im Stadtrat

    Ein Chatbot mit künstlicher Intelligenz löst Aufgaben besser als mancher Mensch. Er kann zum Beispiel Hausaufgaben erledigen – oder eine Rede für den Stadtrat in Landau schreiben.

    NOW SWR3